+++ J. Die Weihnachtsfeier findet am 22.12.17 ab 19.00 Uhr statt.+++
+++ Lucas Hügerich schafft in Minsk bei der WM 717,5 kg und damit einen neuen DM-Juniorenrekord.+++
+++L. Kannowsky holt mit neuen Rekorden bei der BM-KDK die bayerische Meisterschaft.+++

   
  1. Athletik Club Bayreuth
  BD BayernL1_2012
 

08.09.2012
Start in Amberg besser als im letzten Jahr


Der erste Wettkampftag in der Bayernliga der Bankdrücker passte noch nicht so ganz ins Trainingskonzept der Bayreuther. Der Termin in den Sommerferien zeigte nicht nur bei der AC-Staffel einigen Trainingsrückstand auf. Mit 345 Punkten erreichte man in Amberg Platz 6. Seit Einführung der Bayernliga ist der 1. AC Bayreuth zusammen mit dem AC Amberg durchgängig dabei und startete nun in die zehnte Saison.
Salih Meryem legte vor und zeigte mit 90 kg und 95 kg zwei technisch saubere Versuche. 68,3 Punkte erzielte er mit seiner Leistung.
Manuel Gilgert hatte auf die Nutzung eines Bankdrückshirts verzichtet und stieg bei 132,5  kg in den Wettkampf ein. Er drückte auch die 137,5 kg ohne Probleme und setzte im letzten Versuch mit 140 kg eine neue Jahresbestmarke. Mit 85,2 Punkte gab es für seine fehlerfreie Leistung.
Auch Rudolf Rupprecht leistete sich keinen Fehlgriff zeigte eine fehlerfreie Serie. 120 kg, 125 kg und letztlich 130 kg waren seine Versuchsfolge. Er steuerte 91 Punkte dem Mannschaftsergebnis bei und war damit bester AC-Heber.

Lawrence Anderson,
mit 56 Jahren ältester Akteur an diesem Tag, hatte 6 kg abgenommen und musste sich mit kleineren Gewichten zufrieden geben. Letztlich standen gültige 135 kg für ihm im Protokoll, was umgerechnet für 78,8 Punkte gut war
. Peter Fischer hatte keine Probleme, drei gültige Versuche dem fachkundigen Publikum zu präsentieren. Bei ihm sahen alle drei Hebungen sehr leicht aus, auch wenn er in seinem letzten Versuch 152,5 kg hatte auflegen lassen. 89,8 Punkte wurden für ihn errechnet.
In der Mannschaftswertung wurden die vier besten Einzelleistungen zusammengefasst. Mit 345 Punkten blieb der AC-Staffel nur Platz sechs. Der Tagessieg ging an den ausrichtenden AC Amberg mit dem neuen Bayernligarekord von 505,4  Punkten. Die anderen Vereine kämpften ebenfalls noch mit den Sommerferien, so dass beim nächsten Wettkampftag in Frauenau noch höhere Leistungen zu erwarten sind.
 
  Doch schon 67285 Besucher - Bis demnächst ! Inhalte: Daffy Dörfler