+++ J. Wunderlich und A. Engelbrecht gewinnen bei der DM-Masters in Schifferstadt jeweils Silber. +++
+++ Lucas Hügerich schafft in Minsk bei der WM 717,5 kg und damit einen neuen DM-Juniorenrekord.+++
+++L. Kannowsky holt mit neuen Rekorden bei der BM-KDK die bayerische Meisterschaft.+++

   
  1. Athletik Club Bayreuth
  GWH Walter-Engel-Turnier_2014
 
09.08.2014
Arthur Enns qualifiziert sich für Bayerische

Es war nicht nur eine Umstellung hinsichtlich des Körpergewichts sondern auch in Bezug auf die äußeren Umstände. Das Walter-Engel-Turnier beim ASV Ladenburg fand bei viel Sonne und Mittagszeit unter freiem Himmel statt, was nicht jedem Heber auf Anhieb entgegen kam. Arthur Enns hat das im Hinblick auf die Qualifikation für die bayerische Meisterschaft auch zu spüren bekommen.
Die Veränderung seiner Gewichtsklasse von ehemals - 77 kg auf jetzt – 69 kg hat Arthur Enns mit einer Punktlandung hinbekommen. Nach dem Abwiegen musste er sich allerdings mit den Witterungsbedingungen anfreunden, was nicht so hundertprozentig gelang. Im Reißen hatte er einen starken Auftakt, denn er stieg gleich mit 90 kg in den Wettkampf ein, 2 kg über seiner bisherigen Wettkampfbestleistung. Die Steigerung auf 95 kg sah nach diesem Versuch eigentlich als reine Formsache aus, doch zweimal vermochte er das Gewicht nicht über dem Kopf zu fixieren, so dass er die Hantel vorzeitig abwerfen musste.
Im Stoßen zeigte sich ein ähnliches Bild. 115 kg im ersten Versuch stellten ihn vor keinerlei Probleme, so dass eine Steigerung um gleich acht Kilo, statt um 5 Kilo, handhabbar sein sollte. Im Training hatte er die geforderten 123 kg schon mehrfach bewältigt. Enns zog die Last auch leicht in die Hocke, doch beim Aufstehen konnte er sie nicht auf der Brust halten und musste sie fallen lassen. Eine Wiederholung des Versuchs strebte er nicht an, denn mit 205 kg in der Zweikampfwertung hatte er die Qualifikationsnorm von 170 kg klar übertroffen. Er steigerte deshalb auf sein gesetztes Ziel von 130 kg, scheiterte da aber bereits beim Umsetzen.
Mit seinen Leistungen hat er die Klasse bis 69 kg klar gewonnen und sich für die bayerische Meisterschaft Ende September in Waldkirchen empfohlen. Im Stoßen und im Zweikampf verbesserte er die Bezirksrekorde um jeweils 5 kg.
 
  Doch schon 64506 Besucher - Bis demnächst ! Inhalte: Daffy Dörfler