+++ J. Wunderlich und A. Engelbrecht gewinnen bei der DM-Masters in Schifferstadt jeweils Silber. +++
+++ Lucas Hügerich schafft in Minsk bei der WM 717,5 kg und damit einen neuen DM-Juniorenrekord.+++
+++L. Kannowsky holt mit neuen Rekorden bei der BM-KDK die bayerische Meisterschaft.+++

   
  1. Athletik Club Bayreuth
  GWH-2016 Nordrhein-Westfalen-Cup_Dortmund
 
04.06.2016

Arthur Enns gewinnt in Dortmund und erreicht Quali-Norm für Deutsche

Mit klasse Leistungen wartete Arthur Enns vom 1. AC Bayreuth beim Nordrhein-Westfalen-Cup in Dortmund auf. Im Rahmen der Vorbereitungen auf die Teilnahme an den nächsten deutschen Meisterschaften sollte es eine Standortbestimmung in Sachen derzeitiges Aufbautraining sein. Mit der Qualifikationsnorm in der Tasche kehrte er aus Dortmund zurück.
Arthur Enns startete in der Klasse bis 77 kg und musste sich um seine Gegner keine Sorgen machen. Adnan Köklü (KSV Essen), Eugen Weiß und Viktor Matern (beide TG Bielefeld) konnten mit dem AC-Heber nicht mithalten. Als Letzter der drei Heber beendete Köklü mit 93 kg das Reißen, ehe Enns mit 100 kg in den Wettkampf einstieg. 105 kg gingen im 2. Versuch ebenso flüssig von der Hand. Nachdem er schon mehrmals an 110 kg gescheitert war, sollte es diesmal gelingen. Ein neuer Bezirksrekord zum Abschluss der ersten Disziplin waren der Lohn der Mühen.
Im Stoßen verhielt es sich ähnlich. Köklü stieg mit 110 kg aus dem Wettkampf aus, während Enns mit 125 kg seine Versuchsreihe begann. Damit hatte er im Zweikampf 235 kg erreicht, was der Qualifikationsnorm für die deutsche Meisterschaft entspricht. Nach dem Sicherheitsversuch steigerte er sich über 133 kg noch bis auf 137 kg und beendete mit einem weiteren Bezirksrekord seinen Wettkampf. Sechs tadellose Versuche ergaben 247 kg im Zweikampf und damit Rekord Nummer drei.
Nächstes Ziel werden die Munic Open in München-Neuaubing Mitte Juli sein, wo der Blick sich bereits auf die magischen 250 kg im Zweikampf richtet.





 
  Doch schon 64506 Besucher - Bis demnächst ! Inhalte: Daffy Dörfler