+++ Hier könnte Ihre Werbung stehen.+++
+++ Lea Kannowsky fliegt am 5.6.2018 zur WM nach Calgary / Kanada +++
+++ Auch hier könnte Ihre Werbung stehen +++

   
  1. Athletik Club Bayreuth
  Allgemeine Informationen
 

 
Foto Harbach: Eine Bayreuther Legende

 

Platz auf dem Treppchen. Bei den Männern in der Klasse bis 94kg ging Christian Schmidt an die Hantel. Dieser konnte mit 124 kg im Stoßen und einer Zweikampfleistung von 222kg (bei 98kg Reißen) mit zwei neuen Bestleistungen den Wettkampf beenden. Wir gratulieren euch zu diesen Erfolgen!

Bei den deutschen Meisterschaften der Masters in Obrigheim gewann Martina Salosnig vom 1. AC Bayreuth die Silbermedaille im Gewichtheben. Salosnig zeigte mit 50kg im Reißen und 61kg im Stoßen souveräne Leistungen und erarbeitete sich damit einen Zweikampfvorsprung von 10 kg auf die Drittplatzierte.

Christian Schmidt fehlten im Zweikampf nur 13kg zu einem ...Platz auf dem Treppchen. Bei den Männern in der Klasse bis 94kg ging Christian Schmidt an die Hantel. Dieser konnte mit 124 kg im Stoßen und einer Zweikampfleistung von 222kg (bei 98kg Reißen) mit zwei neuen Bestleistungen den Wettkampf beenden. Wir gratulieren euch zu diesen Erfolgen!

 

 


Jeden Mittwoch von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr in Halle 4 Fitness-Gymnastik. Bleiben Sie auch mit 60 fit. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kostenloses Schnuppertraining möglich. Weitere Auskunft unter 0921/ 21261 durch unsere lizensierte Übungsleiterin Karin!  Mach mit und beweg dich!



 

:
 
 
 






Der Aufnahmeschein ist hier!
1. Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder mittels EDV nur zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben wie z.B. der Mitgliederverwaltung. Es handelt sich insbesondere um folgende Daten: Name und Anschrift, Bankverbindung
Geburtsdatum, Geschlecht und Spartenzugehörigkeit (Fitness, Ringen,
Gewichtheben, Kraftdreikampf).

2. Als Mitglied des DRB, BRV, BVDG und BVDK sowie des BLSV ist der Verein verpflichtet, diese personenbezogenen Daten dorthin zu melden. Übermittelt werden an den BLSV nur der Vor- und Zuname, die
Abteilungszugehörigkeit sowie das Geburtsdatum der Mitglieder. An den DRB, BVDG und BVDK zusätzlich bei Vorstandsmitglieder die Funktion, Anschrift, Telefonnummer und eMail-Adresse.

 
3. Der Verein hat beim BLSV eine Versicherung, aus denen im Schadensfall die Mitglieder Leistungen beziehen können.

4. Im Zusammenhang mit seinem Sportbetrieb sowie anderen satzungsgemäßen Veranstaltungen veröffentlicht der Verein personenbezogene Daten und Fotos seiner Mitglieder auf seiner Homepage und übermittelt Daten und Fotos zur Veröffentlichung an Printmedien. Dies betrifft u.a. Sport- und  Wahlergebnisse
sowie bei sportlichen oder sonstigen Veranstaltungen anwesende Vorstandsmitglieder. Die Veröffentlichung /Übermittlung von Daten beschränkt sich dabei auf Name, Vereins- und Abteilungszu-gehörigkeit, Funktion im Verein und - soweit aus sportlichen Gründen notwendig - z.B. die Einteilung in Wettkampf-, Gewichts- und Altersklassen.

Ein Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand die abgegebene Einwilligung in die Veröffentlichung von Einzelfotos seiner Person widerrufen. Ab Zugang des Widerspruchs unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung und der Verein entfernt vorhandene Fotos von seiner Homepage.

5. Auf seiner Homepage berichtet der Verein auch über Ehrungen seiner Mitglieder Es werden bei dieser Gelegenheit Fotos von Mitgliedern und folgende personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht: Name, Vereins- sowie Abteilungszugehörigkeit und deren Dauer, Funktion im
Verein und - soweit erforderlich - Alter, Geburtsjahrgang oder Geburtstag.
Berichte über Ehrungen mit Fotos darf der Verein - unter Meldung von Name, Funktion im Verein, Vereins- sowie Abteilungszugehörigkeit und deren Dauer - auch an andere Printmedien übermitteln. Im Hinblick auf Ehrungen und Geburtstage kann das betroffene Mitglied jederzeit gegenüber dem Vorstand der Veröffentlichung/Übermittlung von Einzelfotos sowie seiner personenbezogenen Daten allgemein oder für einzelne Ereignisse widersprechen. Der Verein informiert das Mitglied rechtzeitig über eine beabsichtigte Veröffentlichung/Datenübermittlung
in diesem Bereich und teilt hierbei auch mit, bis zu welchem Zeitpunkt ein
Widerspruch erfolgen kann. Wird der Widerspruch fristgemäß ausgeübt,
unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung. Anderenfalls entfernt der
Verein Daten und Einzelfotos des widersprechenden Mitglieds von seiner Homepage und verzichtet auf künftige Veröffentlichungen/Übermittlungen.


6. Mitgliederlisten werden in gedruckter Form nur an Vorstandsmitglieder und Übungsleiter weitergegeben, sofern deren Funktion im Verein die Kenntnisnahme dieser Daten erfordert.Benötigt ein Mitglied glaubhaft die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsgemäßen Rechte (z.B.
Minderheitenrechte), erhält es eine gedruckte Kopie der notwendigen Daten gegen die schriftliche Versicherung ausgehändigt, dass diese Daten nicht zu anderen Zwecken verwendet werden finden und die Daten zurückgegeben, vernichtet oder gelöscht werden, sobald der Zweck erfüllt ist.


7. Jedes Mitglied hat im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, ggf. den Empfängern bei Datenübermittlung, den Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten.

Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehende Datenverarbeitung oder Nutzung (z.B. zu Werbezwecken) ist dem Verein nicht gestattet. Ein Verkauf von Daten ist nicht erlaubt.





 

v.l.: Anton Engelbrecht + 22.5.2017, Christian Höreth (Radio Mainwelle) und Roland Dörfler,

 
 
 
  Doch schon 77567 Besucher - Bis demnächst ! Inhalte: Daffy Dörfler