+++ Hier könnte Ihre Werbung stehen.+++
+++ Lea Kannowsky fliegt am 5.6.2018 zur WM nach Calgary / Kanada +++
+++ Auch hier könnte Ihre Werbung stehen +++

   
  1. Athletik Club Bayreuth
  BD BezirksM_2014
 
07.12.2014

Im Rahmen der nordbayerischen Kraftdreikampfmeisterschaften wurden auch die oberfränkischen Titelkämpfe der Bankdrücker ausgetragen. Der 1. AC Bayreuth hatte dazu drei Heber gemeldet, die beim gastgebenden AC Bavaria Forchheim erfolgreich waren.

Rudolf Rupprecht (AK 2/- 83 kg) hatte gegen Bernhard Schmid und Reiner Krieger keine Probleme. Die beiden Gaststarter vom KSC II Amberg kamen über 100 kg nicht hinaus. Rupprecht, der heuer bei den deutschen Meisterschaften Platz drei belegt hatte, startete mit 120 kg in den Wettkampf und zeigte eine fehlerfreie Serie bis 130 kg. Damit hatte er den Titel sicher.

Peter Fischer (AK 2/- 120 kg) leistete sich ebenfalls keinen Ausrutscher. Mit 135 kg eröffnete er den Wettkampf, steigerte sich dann auf 140 kg, ehe er im letzten Versuch sich mit sicheren 150 kg von der Wettkampfbühne verabschiedete.

Roland Rothenberger (AK 3/- 74 kg) stellte sich ebenfalls gut vorbereitet dem zahlreichen Publikum vor. Nach 90 kg steigerte er erfolgreich auf den neuen Bezirksrekord von 95 kg. Auch die 100 kg hatte 68-Jährige im abschließenden Versuch zur Hochstrecke gebracht, doch wegen kleineren technischen Fehlern in der Drückphase versagten ihm die Kampfrichter die Anerkennung seines Versuches.

 

 
  Doch schon 82128 Besucher - Bis demnächst ! Inhalte: Daffy Dörfler